Der Heimatverein Langen lädt von Mittwoch, den 7. Juni bis Sonntag, den 11. Juni 2017 zu einer Fahrt ins böhmische Bäderdreieck ein.

Mondäne Prachtbauten, die wieder im Glanz vergangener Tage erstrahlen, prägen das böhmische Bäderdreieck ganz im Westen der Tschechischen Republik, in der Nähe der deutschen Grenze. Früher priesen Kaiser und Könige, Dichter und Denker diese Orte in den höchsten Tönen: Karlsbad, Marienad und Franzensbad. Die Badeorte wurden in den vergangenen Jahrzehnten liebevoll und aufwendig renoviert.

Hauptziel der Fahrt ist Marienbad, dass zu den wichtigsten und auch exklusivsten Heilbädern Tschechiens gehört. Die Atmosphäre dieses Kurortes ist einzigartig und beschaulich und sicherlich ein wenig luxeriös. In der Stadt entspringen 40 Heilquellen, außerdem besitzt sie seheswerte Bauten und Kuranlagen.

Es sind Ausflüge in andere Orte des böhmischen Bäderdreiecks sowie in die “Goldene Stadt” Prag mit ihren zahlreichen weltberühmten Sehenswürdigkeiten geplant. Auch ein Besuch in “Europas Kulturhauptstadt 2015”, dem bedeutenden Industrie-, Kultur- und Verwaltungszentrum Pilsen, bekannt durch das Pilsener Bier und die Skoda-Werke, ist vorgesehen.

Leistungen

  • Reise im modernen Ferienbus
  • Frühstück auf der Hinfahrt
  • 4 x Übernachtung im ****Hotel an der Flaniermeile mit Frühstück
  • Alle Zimmer mit BAD, WC, Minibar, SAT TV, Telefon usw.
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades und der Sauna
  • Zwei eigene Mineralquellen im Hotel
  • 4 x Abendessen als Büffet oder 3-Gang-Menü
  • Reiseleitung auf der Hin- und Rückfahrt, Rundfahrten, Besichtigungen und örtliche Reiseleitung in Marienbad, Karlsbad, Prag und Pilsen

Reisepreis

  • pro Person im Doppelzimmer 390,- €
  • pro Person im Einzelzimmer 465,- €

Anmeldungen sind bis zum 25.02.2017 durch Überweisung einer Anzahlung von 50,- € möglich und werden in der Reihenfolge der Überweisungen berücksichtigt.

  • Volksbank Lingen
  • BIC: GENODEF1LiG
  • IBAN: DE 57266600600002066402
  • Stichwort: Marienbad

Info

  • Ludwig Giese, 49838 Langen, Ruten 26, Tel.:05904/1469.
    =================================================================

24. Februar 2017

Langener Feiertag – Hundekröpeltag – Pratonatsfest St. Matthias

09.00 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche

10.00 Uhr Frühstück für die ganze Gemeinde im Gemeindezentrum und Begrüßung

10.30 Uhr Besuch der Langener Kindergartenkinder mit Vorführung von Liedern, Dönkes usw.

10.45 Uhr Vortrag “Demografischer Wandel”. Wie verändern sich Orte und Landkreise durch den Demografischen Wandel. Wie kann darauf sinnvoll reagiert werden. Referent: Herr Walter Pengemann vom Landkreis Emsland

11.15 Uhr

  • Worte der politischen Gemeinde durch den Bürgermeister
  • Worte der Kirchengemeinde durch den Pfarrer
  • Verleihung des innogy-Klimaschutzpreises 2017 an eine Organisation aus der Gemeinde

11.45 Uhr Ende der Veranstaltung

===================================================================

Herbstmarkt 2017

Der Heimatverein Langen e.V. lädt ein am
Sonntag, 27. August 2017
von 10 – 18 Uhr
zum Herbstmarkt
mit großem Floh- und Trödelmarkt
bei uns in der Mehrzweckhalle und auf dem Hof des Gemeindezentrums in 49838 Langen

  • Flohmarkt für Groß und Klein
  • Handarbeiten
  • Raritäten und Kuriositäten
  • Trödel
  • Kinderkarussell und Hüpfburg
  • Altes Handwerk
  • Verkaufsoffene Geschäfte
  • Frühstücksmöglichkeit
  • Kaffee und Kuchen
  • Fischräucherei
  • Kartoffelpfannkuchen
  • Buchweizenpfannkuchen
  • Wurstebrot
  • weitere Leckereien

Musikalische Unterhaltung auf dem Festgelände

keine Standgebühr – keine Parkgebühren – Eintritt frei

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt und Anmeldung für den Flohmarkt:
Maria Brinkmann, Tel. 05904/492 oder
Ludwig Giese Tel. 05904/1469

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .